Medikamente: Ältere sind oft nachlässig
10. August 2017

Medikamente: Ältere sind oft nachlässig

Fast jeder Fünfte über 60 hat schon Medikamente eigenmächtig abgesetzt. Jeder sechste vergisst die Einnahme - zum Beispiel im Urlaub. Das ergab eine Umfrage des Deutschen Gesundheitsmonitors.

Die Ende Juli veröffentlichte Umfrage ergab auch, dass ein Drittel der Deutschen Hilfe bei der Einnahme von Arzneimitteln unnötig finden. Besonders Ältere über 60 Jahre halten wollen keinen Rat oder Reminder. Tatsächlich weicht aber gerade diese Altersgruppe besonders häufig von den Einnahme-Empfehlungen des Arztes ab. 

Die Pharmazeutische Zeitung hat die aktuelle Umfrage des Gesundheitsmonitors aufgegriffen. Den Artikel finden Sie hier.

 


Zurück zur Übersicht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

15. Dezember 2017

Türchen 15: Advents-Gewinn mit Emotion und Life-Style

Heute im Adventskalender: Vierfache Gewinn-Chance. Wir verlosen 4 inspirierende Jahres-Abos vom...

Mehr Informationen
14. Dezember 2017

Türchen 14: Adventsgewinn heute mit Hedelix

Ein Douglas-Gutschein im Wert von 100 Euro wartet heute im Adventskalender auf seinen...

Mehr Informationen
13. Dezember 2017

Türchen 13: Adventsgewinn heute mit Dekristol

Ein Douglas-Gutschein im Wert von 100 Euro wartet heute im Adventskalender auf seinen...

Mehr Informationen