Last Minute Geschenke

Ein paar Tipps rund um (Last Minute) Weihnachtsgeschenke aus der Rezeptur

Wenn Ihr für Eure Familie, Freunde oder Kunden etwas Selbstgemachtes herstellen wollt, kommt hier eine kleine Ideensammlung. Die Rezepturen eignen sich auch prima für PTA- oder Schulpraktikanten, denen Ihr hiermit einen super Einblick in die Rezeptur zeigen könnt.

Badesalz (mein persönlicher Favorit )

Inhaltsstoffe: NaCl 12,0g; Fluorescein-Na 0,05g; verschiedene Öle wie z.B. Zitronenöl, Pfefferminzöl, Rosenöl (je nach gewünschtem Duft ca. 0,2-0,3g)

NaCl in der Reibschale vorlegen und Fluorescein-Na gründlich einarbeiten. Die Öle auf die Verreibung tropfen und gut verreiben.  Die Menge an Fluorescein-Natrium kann variiert werden, dadurch entstehen verschiedene Gelb- bzw. Orangefärbungen und Ihr erzielt damit schöne Farbverläufe.
Die Abfüllung erfolgt in einem Reagenzglas mit Stopfen oder ein anderes Glasgefäß. Wer es kreativ mag, kann sich auch einen Reagenzglasständer besorgen und eine ganz eigene Komposition mit verschiedenen Düften und Farben verschenken. Die Reagenzgläser eignen sich auch gut als Kundengeschenke, dabei solltet ihr nach Möglichkeit Reagenzgläser mit Schraubverschluss verwenden.

Erkältungsbalsam

Inhaltsstoffe:  Eukalyptusöl 1,2 g; Kiefernadelöl 1,2g; Unguentum emulsificans aquosum 15,0g

Ungt. emulsificans aquosum in einer Fantaschale vorlegen und die Öle unter Rühren einarbeiten. Der Erkältungsbalsam wird in Tuben abgefüllt.

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit mit Ölen (z.B. Mandelöl) 90g und Bienenwachs 10g, eine Salbengrundlage herzustellen, die Ihr dann als Basis verwendet. Wenn Ihr mit Bienenwachs arbeitet, dieses in einer Fantaschale vorlegen, auf dem Wasserbad schmelzen. Das Öl separat erwärmen und anschließend in das noch geschmolzene, aber bereits etwas abgekühlte Bienenwachs unter Rühren einarbeiten. Auch hier wird wieder der Erkältungsbalsam in Tuben abgefüllt.

Tipp: der Balsam lässt sich auch super mit Lavendelöl herstellen, so bekommt Ihr einen tollen Entspannungsbalsam.

Glühweingewürz

Zutaten: Orangenschalen 12,0g; Zitronenschalen 12,0g; 3 Gewürznelken; Zimt 2g

Herstellung: Die Gewürznelken in einer Reibschale leicht anstoßen.
Orangenschalen, Zitronenschalen und Zimt hinzugeben und mit Kartenblättern homogen mischen und in einem schönen Gefäß abfüllen.

Zur Anwendung wird die gewünschte Menge an Glühweingewürz Rotwein oder Fruchtsaft (für  Punschliebhaber)  zugesetzt und aufgekocht. Anschließend für 5 min ziehen lassen und die Gewürze danach abseihen.

Rezept Handcreme mit Shea Butter und Mandelöl

Inhaltsstoffe: Sheabutter 30,0g;  Jojobaöl 6,0ml; Mandelöl 6,0ml; Aqua dest.18,0 ml

Die Sheabutter mit den Ölen im Wasserbad schmelzen (Fettphase). Wasser in einem separaten Gefäß erwärmen, anschließend langsam unter Rühren in die Fettphase einarbeiten. Die fertige Handcreme in eine Tube abfüllen.

Lippenpflegecreme

Inhaltsstoffe: Mandelöl 5,0g; Jojobaöl 5,0g; Bienenwachs 5,0g; Sheabutter 10,0g (Fettphase)

Vitamin E 3 - 4 Tr.,Bisabolol 8 Tr., Aroma (z.B. Lebensmittelaroma) nach Bedarf.

Die Inhaltstoffe der Fettphase werden in einer Fantaschale vorgelegt und auf dem Wasserbad geschmolzen. Danach wird die Mischung kalt gerührt. Danach wird das Vitamin E und Bisabolol, je nach Bedarf auch ein Aroma, unter Rühren eingearbeitet. Die fertige Creme wird dann in eine Kruke oder Tube abgefüllt.

 

Die Tipps gibt es natürlich auch als Spickzettel zum herunterladen.